InnoPOWER-LFMP200AH

Batteriezelle


Standard Eigenschaften von LiFeMnPo4 Batterien

  • Hohe Arbeitsleistung: Der kontinuierliche Standard- Entladestrom wird empfohlen zwischen 0,3C bis 1C.
    Der kontinuierliche Maximalstrom liegt bei 3C. Der Maximale Impulsentladestrom für <10 Sek. liegt bei 10C.
  • Der maximale Ladestrom liegt bei 1C
  • Gute Arbeitsleistungen bei Temperaturen von +5 °C bis +40°C.
    Die Batteriestruktur ist stabil und sicher
  • Gute Arbeitsleistungen bei niedrigen Temperaturen. Die 100%-ige Entladung ist auf 20°C definiert. Bei Temperaturen unter 0°C sinkt die Entladestromleistung. Unter 0°C Batterie nicht laden
  • Sicherheit: Die Batterie kann nicht explodieren oder brennen durch innere oder äußere Beschädigung.
  • Langer Lebenszyklus: Die Kapazität der Zellen liegen nach 3000 Zyklen bei 80%-iger Kapazitätsnutzung im Bereich von 100% der Anfangskapazität.
  • Schnelladefähig: Innerhalb einer Stunde kann die Batterie zu 85% geladen werden. Volladung nach 2-3 St.
  • Niedrige Kosten in Bezug Leistung/Lebensdauer.
  • Batterie enthält keine umweltschädlichen Schwermetalle
  • Batterie wird mit modernen Materialien nach dem neuesten Stand der Technik gefertigt

Sicherheitshinweise vor dem Benutzen der Batterie

  • Verhindern Sie einen Kurzschluss der Batterie
  • Vor der ersten Nutzung der Batterie die Batterie erst vollständig laden.
  • Der Batteriepack ist mit einer Spannplatte fixiert, bitte die Spannplatten beim Benutzen nie entfernen.
  • Überprüfen Sie die Spannung der Zellen, Sie soll im Bereich von 3,31 – 3,33 Volt liegen
  • Montieren Sie die BMS gemäß unseren Anweisungen, um eine Überladung und Tiefentladung zu verhindern.
  • Überprüfen Sie alle mitgelieferten Teile auf Ihre Vollständigkeit
  • Die Montage erfolgt gemäß der beiliegenden Beschreibung.
  • Je 4 Schrauben werden mit den versilbertet Kupferbrücken verbunden.
  • Eine nicht bestimmungsgemäße Verwendung verkürzt die Lebensdauer Ihrer Batterie.

Pflege und Wartung

  • Die Batterie ist fest verschlossen (Wartungsfrei)
  • Batterie nicht mechanisch verformen oder durchstechen. Kathode und Anode nicht kurzschließen. Bitte die Batterie nicht ins Feuer werfen.
  • Verschiedene Batterietypen nicht miteinander verbinden.
  • Zellen unterschiedlicher Kapazität weder in Reihe, noch Parallel verbinden
  • Batterie an einem trockenen gelüfteten Platz lagern. Bitte fernhalten von Lebensmittel, Feuchtigkeit, Hitze, Feuer.
  • Bitte laden Sie die Batterie größer 60% Kapazität bevor Sie diese länger einlagern.
    Prüfen Sie die Spannung monatlich. Ist diese unterhalb 3 Volt pro Zelle, muß die Batterie geladen werden.
Technische Parameter
Nennkapazität | Rated Capacity (0,2C) 200Ah Ladezyklen | Cycle Life
Nennspanung | Nominal Voltage (0,2C) 3,2V 100% Kapazitätsnutzung | 100% DOD ≥3000
Max. Ladestrom | Max. Charging Current ≤0,8C-1C 90% Kapazitätsnutzung | 90% DOD ≥5000
Laden Einzelzelle | Singlecell charging 3,65V Laden | Charging 0 ~ 45°C
Laden Batteriepack | Battery pack charging 3,65V Lagertemperatur | Storage temperature -20°C ~ +60°C
Max. Entladung Einzelzelle | Max. Discharing Current 2,5V Arbeitstemperatur | Working Temperature 0°C ~ +40°C
Max. Entladung Batteriepack | Battery pack dischargin 2,6V    
Max. Entladungs-Strom | Continuous Current 600A | ≤3C Selbstentladungsrate pro Monat | Self Discharge rate (month) ≤2%
Max. Entladungs-Stromimpuls | Impulse Current 2000A | ≤10C Energieleistungsdichte | Power Density >800w/kg
Innenwiderstand | Internal Resistance ≤0,6mΩ Gewicht | Cell Weight 5.5 kg±150g
Durchschnittlicher Entladestrom | Constant current ≤ 400A | ≤2C Zellengröße | Dimension 142mm x 57mm x 487mm
Entladekurve Ladekurve

Entladekurve einer Einzelzelle mit
unterschiedlichen Entladezeiten
(Die Minimalspannung liegt bei 2,8 Volt)

Discharge Curve of Single Cell with Different
Discharge Rate (The limit voltage is 2.8V)

Ladekurve einer Einzelzelle mit
unterschiedlichen Ladezeiten
(Die Maximalspannung liegt bei 3,65V)

Charge Curve of Single Cell with Different
Charge Rate (The limit voltage is 3.55V)